Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Beliebt:
Alles:
Anzeige:

Infos zu Qwento

Qwento ist ein brandneues iOS Kassensystem, das von der Mundo IT GmbH entwickelt wurde und seit Ende Juni 2017 auf dem Markt ist. Es ist nicht die erste App, den die Mundo IT GmbH entwickelt hat, aber die erste, die es auch selbst vertreibt. Weitere Standbeine des Unternehmens sind Softwarelösungen für die Digitalisierung von Zeitschriften, aber auch die Erstellung von Homepages, wie etwa für den VW Konzern, und Apps für die Firmenkommunikation, beispielsweise für den Aufzughersteller Kone. Damit kennt sich das Unternehmen, das hinter Qwento steht, bestens mit der Entwicklung neuer Softwaresysteme aus und hat seine Erfahrung auch seinem Kassenbezahlsystem zugute kommen lassen.
Dieses ist auf das Betriebssystem iOS ausgelegt, also mit allen Apple-Geräten kompatibel. Damit grenzt sich Qwento von seinen Konkurrenten ab, die häufig auf Android oder Windows setzen. Das Kassenbezahlsystem wurde in Kooperation mit Restaurants und potentiellen Endnutzern der App entwickelt und bietet dadurch viele nützliche Funktionen für Café, Restaurant, Bar, Club, Food Trucks und weitere Ladengeschäft mit Kundenverkehr.
Screenshot der Startseite von Qwento

So funktioniert Qwento

Um Qwento zu nutzen, lädst du dir die App kostenlos über den App Store von Apple herunter und installierst sie auf deinen Endgeräten. Nach einer Registrierung kannst du die Funktionen der App nutzen. Besonders vorteilhaft ist, dass alle Geräte miteinander synchronisiert werden, und die Daten auf einer Cloud hinterlegt sind. Damit kannst du ganz einfach die Rechnungen am Tisch oder vor Ort bei deinem Kunden erstellen oder neue Bestellungen hinzufügen. Hilfreich sind auch die Funktionen, die dir erlauben, einfach eine Korrektur vorzunehmen, wenn dein Gast sich an einen anderen Tisch setzt oder dein Personal Schichtwechsel hat. Das alles kannst du einfach über den App steuern. Zusätzlich bietet dir Qwento auch einen leistungsstarken Router an, mit dem du ein Netzwerk bekommst, das deine Geräte und dein Bondrucker miteinander verbindet und das du zusätzlich als Hotspot für deine Gäste und Kunden benutzen kannst.

Screenshot 3 der App von Qwento

Kosten

Die App von Qwento kannst du kostenlos im App Store herunterladen. Allerdings kommen auf die eine Monatsgebühr von 79 Euro pro Gerät auf dich zu. Wenn du dich allerdings entscheidest, die App auf lange Zeit oder dauerhaft zu nutzen, bietet dir Qwento spezielle Deals an, die du mit den Qwento aushandelst, die aber in jedem Fall günstiger für dich sind.
Was den Router anbelangt, arbeitet Qwento mit dem Unternehmen Digineo zusammen und bietet dir eine maßgeschneiderte Lösung an, was den Gäste-Hotspot betrifft. Je nach Lösung musst du dafür noch eine gewisse Summe bezahlen.

Screenshot 2 der App von Qwento

Besonderheiten bei Qwento

Eine der wichtigsten Besonderheiten ist sicherlich, dass Qwento auf iOS Betriebssysteme ausgelegt ist und somit auf Apple-Geräte wie IPhone, IPod und IPad. Ein weiterer Vorteil ist, dass Qwento nicht nur die App anbietet, sondern auch eine Cloudlösung für deine Daten und darüber hinaus mit dem Router und der Kooperation mit dem Unternehmen Digineo auch als dein Provider fungiert. Zusätzlich werden deine Daten über einen sicheren VPN-Server geleitet, sodass deine Kundendaten vollständig gesichert sind. Auch bietet dir Qwento Rechtssicherheit für dein Gäste-Hotspot.
Es ist weiter positiv hervorzuheben, dass die App als Kassensystem auch vollständig offline funktioniert. So brauchst du keine Angst zu haben, falls deine Internetverbindung zusammenbricht. Noch zwei zentrale Punkte sind hervorzuheben. Vielleicht am wichtigsten für ein Kassensystem: Qwento liefert Daten, die GoBD-konform sind, mit denen du also deine Steuerabrechnung machen kannst. Dies hat Qwento sich von der externen Firma Audicon bestätigen lassen. Zusätzlich bietet dir die App die Möglichkeit, die Daten übersichtlich aufzuarbeiten, bspw. indem du einzelne Posten in Gruppen einteilst. Damit behältst du immer den Überblick über deine Buchhaltung.
Natürlich gibt es auch einige Dinge, an denen Qwento noch arbeiten kann. So gibt es keine expliziten Funktionen zur Kundenbindung und kein Filial-Management mit dem App. Auch gibt es keine Schnittstelle zum Onlineshop. Aber während das letztere für dich vielleicht ohnehin nicht interessant ist, gleichen sich die beiden ersten Nachteile durch den Preis aus, der im Vergleich zu anderen Bezahlsystemen recht günstig ist.

Screenshot 1 der App von Qwento

Social Media

In den sozialen Medien ist Qwento nur auf Facebook aktiv. Dort wirst du über Neuigkeiten der App informiert, aber auch über neue Kunden, die von Qwento überzeugt sind und ihre Erfahrungen teilen.

Fazit zu Qwento

Qwento ist ein Kassenbezahlsystem des Unternehmens Mundo IT GmbH, das es erst seit kurzem auf dem Markt gibt und sich auf Geräte mit iOS Betriebssystem konzentriert – also Apple-Geräte. Das Unternehmen besitzt viel Erfahrung im Entwickeln von hochwertigen Apps für Unternehmen wie etwa VW und Kone. Qwento existiert in Form einer App, die du einfach im App Store herunterladen kannst. Mit ihr bist du beim Bestellen, Rechnung-Schreiben und Abkassieren vollständig Mobil, weil alle Daten über WLAN an den Bondrucker und den Server übermittelt werden. Des Weiteren bietet Qwento in Kooperation mit einem Unternehmen für Hardware einen Router an, mit dem du einerseits dein eigenes Firmennetzwerk hast und den du andererseits auch als Internet für deine Kunden und Gäste benutzen kannst. Qwento fungiert dabei als Provider und bietet somit auch Rechtsschutz inklusive eines eigenen Sicherheitskonzeptes: eine Cloud-Lösung für deine Daten und einen VPN-Server zur Datenübermittlung. Auch wenn Qwento noch nicht alle Funktionen bietet, die andere Kassenbezahlsysteme besitzen, kann es sich lohnen, dir das Angebot anzuschauen. Denn mit monatlich 79 Euro je Gerät bietet Qwento eine günstige Alternative zu anderen etablierten Anbietern von Kassenbezahlsystemen.

Zum Anbieter

Qwento Erfahrungen

5
5 von 5 Sternen
1 Bewertungen
5 von 5 Sternen
5
5 von 5 Sternen
1 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
5 von 5 Sternen
5
5 von 5 Sternen
1 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
5 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Sehr schick und absolut zuverlässig, bei günstigen Preisen.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
Zum Anbieter Unser Tipp: ready2order Unser Tipp: ready2order