Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Comarch ERP XT POS
Comarch ERP XT POS

Comarch ERP XT POS

zum Anbieter
Von: Carolin Schmidt im BildCarolin Schmidt
Letztes Update 23.11.2022 Lesezeit 4:15 Min.

Welche Funktionen bietet das Kassensystem Comarch ERP XT POS? Ist es die richtige Lösung für deinen Betrieb? Erfahre hier alles über das Kassensystem Comarch ERP XT POS.

Über Comarch ERP XT POS

Das Comarch ERP XT POS ist ein Kassensystem, das speziell für den Verkauf von Waren und Dienstleistungen entwickelt wurde. Das POS (Point of Sale) Modul bietet dir intuitiven Einsatz der Kasse, von Artikelverwaltung über Rabattcodes hin zu Analyse und Optimierung deiner Waren, egal welcher Art.

Hinter dem Kassensystem steht die Comarch AG, ein weltweit agierender Konzern, der sich der Digitalisierung angenommen hat. Er bietet IT-Lösungen in verschiedensten Bereichen und setzt dabei auf 6.300 Mitarbeiter weltweit.

Zu den Kunden der Comarch AG zählen Größen wie Telekom und KiK, aber auch kleine und mittlere Unternehmen. Über 100.000 Kunden kann Comarch bereits vorweisen. Mit dem Kassensystem ERP XT POS steht diese Expertise nun auch im Bereich Registrierkassen für den Einsatz in deinem Shop bzw. Dienstleistungsunternehmen zur Verfügung.

Hardware & Software

Comarch ERP XT POS bietet dir die Software; die Hardware ist nicht enthalten. Die Software steht für iOS und Android zur Verfügung; du lädst dir die App ganz einfach im App Store oder Google Play Store herunter. Die Hardware, die du für das Tablet-Kassensystem benötigst, umfasst:

  • Android oder iOS-basiertes Tablet
  • SumUp-Kartenterminal
  • EPSON TM-m30- oder TM-m10- Bondrucker
  • eine beliebige Kassenlade (nur für Barzahlungen)
  • ein beliebiger Barcodescanner (bei Bedarf)

Kartenzahlung

Damit du in deinem Ladengeschäft mit dem Kassensystem Comarch ERP XT POS auch Kartenzahlung anbieten kannst, brauchst du ein externes Kartenterminal von SumUp. Dieses kannst du dann über Bluetooth mit deinem Kassensystem verbinden. Du beziehst das Gerät auch direkt über SumUp, weshalb deren Preise dafür gelten.

Beispielsweise das Kartenterminal SumUp Air bekommst du für einen einmaligen Anschaffungspreis von 39 Euro. Die Transaktionsgebühren sind immer gleich, egal für welches Terminal du dich entscheidest: Für Zahlungen mit Debitkarte zahlst du 0,9% Transaktionsgebühr, für Zahlungen mit Kreditkarte 1,9%.

Einsatzbereiche / Flexibilität

Die Comarch ERP XT POS Kassensoftware wurde speziell für den Einzelhandel und den Dienstleistungssektor konzipiert. Es ist eine mobile Kassensoftware, d. h. du bist nicht an einen Ort gebunden, an dem die Kasse aufgestellt sein muss.

So kannst du es sowohl im lokalen Geschäft vor Ort nutzen, wo das Kassensystem als herkömmliche Ladenkasse dient, als auch unterwegs.

Geeignet ist das Kassensystem für den Einzelhandel und den Dienstleistungssektor. Spezielle Funktionen für die Gastronomie gibt es nicht, weshalb es hier auch nicht unbedingt zum Einsatz kommen sollte.

Foto des kompletten POS von Comarch ERP XT inklusive Kassenlade, Drucker und EC-Karten-Terminal

Bild: Screenshot Webseite Comarch ERP XT POS

Finanzamt-Konformität

Die Comarch ERP XT POS Kassensoftware hält alle gesetzlichen Vorgaben ein und befolgt die Kassensicherungsverordnung (KassenSichV). Sie ist 100 % GoBD- und GDPd-konform, genügt den Ansprüchen des Finanzamts also auch in dieser Hinsicht.

Datensicherheit

Auch in Bezug auf Datensicherheit kannst du der Kassensoftware von Comarch ERP XT vertrauen. Es verfügt über eine zertifizierte TSE (Technische Sicherheitseinrichtung) für Registrierkassen. Deine Daten – sowie die Daten deiner Kunden – sind somit gegen Missbrauch und ungewollte Einsicht geschützt. Das Comarch ERP XT POS setzt auf eine Cloud-Lösung, um Daten zu speichern. Dadurch hast du flexibel Zugriff auf diese und deine Kasse ist mobil einsatzfähig.

Funktionsumfang

Das Comarch ERP XT POS greift dir beim Verkaufen unter die Arme. Im Dashboard siehst du nicht nur deine Waren angeordnet, sondern jeweils auch Hinweise dazu. So kannst du beispielsweise verwandte Artikel leicht aufrufen, ebenso Rabattangebote einbauen. Auch eine Rechnung bzw. Quittung für deinen Kunden kannst du unmittelbar erstellen. Zu den weiteren Features gehören:

  • Intuitive Bedienung
  • Automatisierte Prozesse
  • Einbindung eines Online-Shops durch Modul ERP Webshop
  • Rechnungen online schreiben
Bild vom Dashboard des Kassensystems Comarch ERP XT POS mit Waren, Rabatt-Zuweisungen und Kundenbelege.

Das Kassensystem Comarch ERP XT POS führt dich sicher durch den Verkaufsvorgang und gestaltet diesen zugleich flexibel. Bild: Screenshot Website Comarch ERP XT POS

Service bei Comarch ERP XT POS

Die Kassensoftware wird vollumfänglich durch ein in Deutschland sitzendes Service-Team betreut. Der Support ist immer kostenlos. Du erreichst das Team sowohl telefonisch von Montag bis Freitag von 09:00 – 16:00 Uhr als auch per Email. Zum Service gehören auch diverse Hilfsmittel, die du eigenständig anwenden kannst. So gibt es neben Hilfeseiten, die dich über das Kassensystem informieren, auch einen Blog mit Updates. Dazu kannst du einen Newsletter abonnieren, der dich mit Tipps und Tricks zum Einsatz des Kassensystems versorgt und über die neuesten Programm-Möglichkeiten auf dem Laufenden hält.

Kosten / Gebühren

Das gesamte Kassensystem in voller Funktionalität kannst du 30 Tage lang unverbindlich testen. Gefällt es dir, stehen folgende Module zur Verfügung: die POS Software für 19 € / Monat und das Modul Rechnungen für 7 € / Monat. Dieses ist jedoch das Basismodul und daher erforderlich, um die POS-Software als Zusatzpaket nutzen zu können. Für die TSE zahlst du zusätzlich 5 € pro Benutzer und Jahr. Die Mindestlaufzeit beträgt hier ein Jahr.

Weiterhin hast du die Möglichkeit, noch folgende Module zu wählen: Lagerverwaltung 14 € / Monat (Rechnungen & Lager als Paket 19 € / Monat). Den Webshop kannst du für 30 €/ Monat nutzen; das Analyse-Tool für 9 € / Monat. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Hier sind auch Jahrestarife möglich, wodurch die Preise sinken.

Nach der Registrierung für ein kostenloses Nutzerkonto kannst du bequem in der browserbasierten Anwendung oder der App die Module buchen, die du gerne verwenden möchtest.

Comarch ERP XT POS in den sozialen Medien

In den sozialen Medien hält sich Comarch etwas zurück. Du findest das Unternehmen (aber nicht speziell das Kassensystem) auf LinkedIn und Xing. Es gibt auch keinen eigenen YouTube-Kanal für das Kassensystem, aber doch für die Comarch AG, den Anbieter der Registrierkasse.

Häufig gestellte Fragen

Für wen lohnt sich das Kassensystem Comarch ERP XT POS?
Das Kassensystem ist für den Einzelhandel und den Dienstleistungssektor geeignet. Spezielle Funktionen für die Gastronomie gibt es nicht, weshalb es sich für gastronomische Betriebe nicht lohnt.

Was kostet das Kassensystem Comarch ERP XT POS?
Das erforderliche Basismodul für Rechnungen kostet 7 € monatlich. Für die POS-Software zahlst du zusätzlich 19 € pro Monat. Hinzukommen 5 € pro Benutzer und Jahr für die rechtlich verpflichtende TSE.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Jahr, eine Kündigung ist danach nicht nötig.

Wie wird das Kassensystem Comarch ERP XT POS eingerichtet?
Bei dem Kassensystem von Comarch handelt es sich um eine App, die du im App Store oder dem Google Play Store herunterladen und auf deinem Tablet installieren musst.

Für alle Fragen steht dir das Team von Comarch telefonisch wochentags von 09:00 – 16:00 Uhr zur Verfügung. Auf der Website findest du außerdem viele Hilfe-Artikel und -Videos, die dich bei der Einrichtung unterstützen.

Video zu Comarch ERP XT POS

Fazit zum Comarch ERP XT POS Kassensystem

Die Comarch ERP XT POS Kassensoftware ist derzeit auf zwei Einsatzbereiche spezialisiert – Einzelhandel und Dienstleistungen – eine Erweiterung auf die Gastronomie ist in Planung. Du kannst die Kasse sowohl stationär als auch mobil einsetzen. Durch die Cloud-Datenspeicherung bleibst du flexibel. Ein Support-Team ist zu den üblichen Geschäftszeiten für dich da und unterstützt dich per Mail und Telefon. Die Features des Kassensystems sind ausreichend und übersichtlich und können durch weitere ergänzt werden. Alles in allem: ein solides Kassensystem, das zwar nicht so hip dargestellt wie andere daherkommt, dafür aber durch jahrelange IT-Expertise glänzt. Dreißig Tage kostenlos testen – wir sagen: probieren!

zum Anbieter

Comarch ERP XT POS Erfahrungen

Bewertungen werden nicht auf ihre Echtheit überprüft. Es werden nur Bewertungen veröffentlicht, die unseren Richtlinien zu Erfahrungsberichten entsprechen.

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wähle eine Bewertung
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

zum Anbieter
zum Anbieter Unser Tipp: ready2order Unser Tipp: ready2order