Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!

Kartenlesegeräte & Kartenzahlung Anbieter im Vergleich. EC-Terminals & Kreditkartenterminals 2021

als Liste anzeigen
ErfahrungenErfahrungen

25 Erfahrungsberichte

Mehr Infos

Erfahrungen

34 Erfahrungsberichte

Mehr Infos

Erfahrungen

1 Erfahrungsbericht

Mehr Infos

Erfahrungen

5 Erfahrungsberichte

Mehr Infos

Erfahrungen

88 Erfahrungsberichte

Mehr Infos

Zur WebsiteZur Website besuchen Zur Website besuchen Zur Website besuchen Zur Website besuchen Zur Website besuchen
KostenKostenKartenleser ab 6,99 Euro/ Monat | EC-Karte (Girocard) 0,25 Prozent, Kreditkarten ab 1,09 Prozent pro TransaktionKostenKartenleser Pro Contactless, Aktion: 29 Euro plus Mwst. (statt 79 Euro) | EC-Karte 0,95 Prozent, Kreditkarten 2,75 Prozent pro TransaktionKostenKartenleser ab 19,95 € pro Monat | Disagio Girocard ab 0,22 % | Disagio Kreditkarten (Visa, Mastercard) ab 0,89 % | Transaktionsgebühr ab 0,05 € pro TransaktionKostenKosten werden individuell abgestimmtKostenKartenleser 39 Euro plus Mwst.| EC-Karte 0,95 Prozent, Kreditkarten 2,75 Prozent pro Transaktion
App fürApp fürKeine AppApp füriOS & AndroidApp füriOS & Android, zusätzlich umfangreiches Online-Portal und ZubehörshopApp füriOSApp füriOS & Android
HardwareHardwareVerschiedene Kartenlesegeräte WLAN / 4G / NFCHardwareBluetooth-Kartenlesegerät mit NFCHardwareVerschiedene Kartenlesegeräte WLAN / 4G / NFC / GPRS. SIM-Karte bei mobilen Kartenlesern kostenlos dabei (auch Sonderfunktionen wie Trinkgeldfunktion, Währungsumrechnung, ELV usw.).HardwareWLAN / GPRS / Bluetooth-Kartenlesegerät mit NFCHardwareBluetooth-Kartenlesegerät ohne NFC
KartenKartenMasterCard, Visa, American Express, Maestro, V Pay, Visa Electron, JCB, Diners Club, China Union Pay, Discover, NFC-Karten, NFC-HandysKartenMasterCard, Visa, American Express, Maestro, V Pay, Visa Electron, JCB, Diners Club, China Union Pay, Discover (nur Zettle Reader) , NFC-Karten, NFC-Handys KartenStandardmäßig Girocard, Visa, Mastercard, VPay, Visa Elektron, Maestro, NFC mit Google Pay und Apple Pay. Zusätzlich nahezu alle Zahlungsmethoden möglich inkl. Alipay, JCB, Union Pay Diners Club, Discover, AmexKartenMasterCard, Visa, American Express, EC-Karte, kontaktlos, MIFARE, FeliCaKartenVisa, V Pay, MasterCard, Maestro, American Express, Bankomat Karten (Österreich)
TransaktionslimitsTransaktionslimitsKeine Limits (außer Limits der kartenausgebenden Institute)TransaktionslimitsGeschäftskonto: 500.000 Euro pro Tag & 5.000 Euro Transaktionslimit pro Karte & Zahlung & Tag (Chipkarte und PIN)TransaktionslimitsKeine Limits (außer Limits der kartenausgebenden Institute)TransaktionslimitsNach AbspracheTransaktionslimitsMindestbetrag pro Transaktion 1 Euro, nicht verifizierte Accounts maximal 5000 Euro
Zur WebsiteZur Website besuchen Zur Website besuchen Zur Website besuchen Zur Website besuchen Zur Website besuchen

Im Bild ein Kartenleser von den Bezahlexperten

Die Anbieter im Vergleich

In dieser Tabelle findest du Fakten zu mobilen Kartenlesegeräten und deren Anbieter. Du bekommst so die Möglichkeit mit einem Blick alle wichtigen Informationen zu erfassen. Zu SumUp, Zettle, Bezahlexperten und Concardis SmartPay findest du dank bei „Mehr Infos“ vollständige Artikel.

Aufbau der mobile Kartenlesegeräte-Übersicht

  1. Im ersten Punkt Erfahrungen haben wir die Bewertung der Nutzer von Kassensystemevergleich in einer Stern-Wertung zusammengefasst. Eigen Bewertungen kannst du auf der Anbieterseite abgeben.
  2. Unter Hardware führen wir aus, welcher Art das Kartenlesegeräte ist. Kommuniziert es drahtlos mit dem Smartphone oder braucht es ein Kabel? Beherrscht es NFC oder nicht? (Die Near Field Communication ermöglicht das kontaktlose Bezahlen via Karte (mit NFC Chip) oder Handy (mit NFC Technologie)).
  3. Der Punkt App für gibt darüber Auskunft, auf welchen Betriebssystemen das mobile Payment System läuft.
  4. Die Tabellenzeile Karten zeigt dir die akzeptierbaren Karten.
  5. Bei Transaktionslimits erfährst du, wie hoch die Limits pro Kartenzahlung bzw. Tag sind. Zettle hat hierbei besonders viele Limits, die unmöglich alle in der Tabelle unterzubringen sind, aber auf der Anbieterseite haben wir alle für dich hinterlegt.
  6. Der Punkt Kosten gibt Auskunft darüber, mit welchen Gebühren du pro Transaktion rechnen musst und wie teuer die Kartenlesegeräte sind.

Sorgfalt und Hinweise

Wir versprechen, alle Daten mit größter Sorgfalt zusammenzutragen. Dabei kann es natürlich zu Fehlern kommen. Falls dir ein Irrtum auffällt, freuen wir uns über deine Mitteilung. Auch Anregungen zum Thema nehmen wir immer gerne entgegen (E-Mail: team@bravekin.org).

Stand der Tabelle: 05.04.2021

Unser Tipp: ready2order