Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Von: Thomas Kirsche
Letztes Update 4.02.2023 Lesezeit 2:18 Min.

Ist das Kassensystem von POScast das richtige für dich und deinen Betrieb? Welche Funktionen bietet es? Informiere dich jetzt hier über das Kassensystem von POScast.

Über POScast

POScast vertreibt die Kassensoftware Korona.POS für Gastronomie, Handel und Dienstleister. Mit über 30.000 aktiven Kassensystemen ist Korona.POS seit 1994 eine der marktführenden Cloud-Kassensoftware-Lösungen in Deutschland. POScast kann dich bezüglich der Software beraten und bei der Einrichtung unterstützen.

Hardware und Software

Die eingesetzte Kassensoftware Korona.POS bietet verschiedene Softwaremodule an. Die Hauptsoftware kann auf Windows und Linux Kassensystemen eingesetzt werden. Zudem besteht die Möglichkeit des Einsatzes von iPads, iPods oder iPhones als mobilen Orderterminals. Auch gibt es eine eingeschränkte und vereinfachte Softwareversion Korona.Express welche auf Android Devices eingesetzt werden kann.

Das POScast Kassensystem | Bild: POScast

Kartenzahlung

Wenn du das Kassensystem von POScast verwendest, dann können deine Kunden bei dir auch mit Karte zahlen. Hierfür benötigst du ein externes Kartenterminal. Du hast die freie Wahl zwischen den verschiedenen Herstellern. Nach dieser Entscheidung richten sich dann auch die Kosten, die für die Kartenzahlung auf dich zukommen.

Dein Kartenterminal kannst du nun entweder unabhängig vom Kassensystem nutzen oder du kannst dein Kassensystem von POScast entsprechend konfigurieren. Entscheidest du dich für ersteres, musst du den zu zahlenden Betrag jedes Mal manuell in dein Kartenlesegerät eintippen. Verbindest du dein Termin mit deinem Kassensystem, passiert das automatisch.

Einsatzbereiche/Flexibilität

Korona.POS kann für alle Branchen und Unternehmensgrößen genutzt werden. Durch den modularen Aufbau der Software passt sich das Kassensystem an deine Anforderungen flexibel an. Das Hauptaugenmerk liegt zum einem auf der sehr einfachen Bedienbarkeit und zum anderen auf den zahlreichen Funktionalitäten.

POScast Kassensystem im Einsatz | Bild: POScast

Datensicherheit

Das Kassensystem von POScast ist zu 100% offlinefähig. Korona.POS ist obendrein finanzamtskonform. Alle Daten werden DSGVO-konform in Deutschland redundant in Rechenzentren gesichert. Es besteht sowohl die Möglichkeit einer Online-TSE, als auch einer USB-TSE.

Backoffice| Bild: POScast

Backoffice | Bild: POScast

Einsatzbereiche

Gastronomie:

  • Grafischer Tischplan
  • In Haus / Außer Haus
  • Bewirtungsbeleg
  • Funkbonieren mit iPads / iPods
  • Küchen- und Thekendruck
  • Rechnungssplitting
  • Gangabfolge
  • Zubereitungshinweise
  • Zeiterfassung
  • DATEV-Schnittstelle
  • Lexware-Schnittstelle
  • Kundenkarten
  • Gutscheinsystem
  • Warenwirtschaftssystem
  • Anbindung Kartenterminal
  • Digitaler Kassenbon

Handel:

  • Warenwirtschaftssystem
  • Bestellungen
  • Wareneingänge
  • API Schnittstelle
  • Filialmanagement
  • E-Commerce-Anbindung
  • Preis- und Regaletiketten drucken
  • Barcodes erstellen
  • Einkaufspreise hinterlegen
  • Automatische Pfandberechnung
  • Guthabenkarten
  • DATEV-Schnittstelle
  • Tabacon-Schnittstelle
  • Lekkerland-Schnittstelle
  • Werbung auf Kundendisplay
  • Anbindung Kartenterminal
  • Digitaler Kassenbon

Dienstleistung:

  • Kundenverwaltung
  • DATEV-Schnittstelle
  • Logo und Infos auf dem Kassenbon
  • Verkaufsaktionen wie Happy Hour und Stammkundenrabatte
  • Kundenkarten
  • Gutscheinsystem
  • Zeiterfassung
  • Coupons
  • Warenwirtschaftssystem
  • Anbindung Kartenterminal
  • Werbung auf Kundendisplay
  • Digitaler Kassenbon

Display | Bild: POScast

Kosten/Gebühren

Korona.POS kostet ab 39 € pro Monat und Kasse. Das Gastronomiepaket kostet 10 € extra, das Einzelhandelpaket 29 €. Für den Premiumsupport per Telefon kannst du mit 19,80 € zusätzlich rechnen. Die Installation und Einrichtung schlägt mit 200 € einmalig zu Buche.

Funkbonieren mit POScast | Bild: POScast

Häufig gestellte Fragen

Für wen lohnt sich das Kassensystem von POScast?
Das Kassensystem Korona.POS kann in verschiedenen Branchen genutzt werden. Es verfügt über Funktionen für die Gastronomie, den Einzelhandel sowie für Dienstleistungsunternehmen. Dank der vielen verschiedenen Module eignet sich das Kassensystem für Unternehmen verschiedener Größen.

Was kostet das Kassensystem von POScast?
Die Standard Kassensoftware Korona.POS Premium bekommst du für 39 € pro Monat. Benötigst du das Gastronomiepaket, musst du 10 € zusätzlich bezahlen, für das Einzelhandelspaket 20 €. Die Installation und Einrichtung kannst du für einmalig 200 € hinzubuchen.

Wie wird das Kassensystem von POScast eingerichtet?
Für die Einrichtung des Kassensystems Korona.POS kannst du einen Einrichtungsservice für 200 € buchen. Auf der Website findest du allerdings auch ein sehr ausführliches Handbuch, das dich Schritt für Schritt durch die Einrichtung leitet. Hier werden auch viele weitere Fragen übersichtlich und ausführlich beantwortet.

Fazit zum POScast Kassensystem

Korona.POS ist eine bewährte und führende Cloud Kassensoftware. Die einfache Bedienbarkeit und die unzähligen Funktionalitäten helfen dir, dein Kassensystem auf dein Geschäftsmodell perfekt abzustimmen. POScast berät dich gerne bezüglich deiner Anforderungen und zeigt dir auf, wie du dein Geschäftsmodell mit deinem Kassensystem optimieren kannst.

zum Anbieter

POScast Erfahrungen

Bewertungen werden nicht auf ihre Echtheit überprüft. Es werden nur Bewertungen veröffentlicht, die unseren Richtlinien zu Erfahrungsberichten entsprechen.

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Teile deine Erfahrungen mit POScast mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

zum Anbieter
zum Anbieter Unser Tipp: ready2order Unser Tipp: ready2order