Tipp: ETRON onRetail mehr als eine Kasse - ab 19,80 € je Monat!
Tipp: ETRON onRetail mehr als eine Kasse - ab 19,80 € je Monat!

Alles über das DISH POS Kassensystem!

Von: Christian JansenChristian Jansen
Letztes Update 2.03.2024 Lesezeit 4:07 Min.

Über DISH

Bei DISH handelt es sich um eine Marke der Hospitality Digital (HD). Diese widerrum ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der METRO AG. Dank dieser Verbindung kann DISH auf langjährige Erfahrungen in der Gastronomie- und Hotelbranche zurückgreifen.

Die digitalen Lösungen des Unternehmens werden bereits von mehr als 280.000 Kunden in 16 Ländern genutzt.

Das Kassensystem von DISH richtet sich speziell an Gastronomen, die auf der Suche nach innovativen Lösungen für ihren Betrieb sind. Es wurde in Partnerschaft mit Eijsink, dem führenden Anbieter von Digitalisierungslösungen für das Gastgewerbe in den Niederlanden, der seit 2022 ebenfalls zur METRO AG gehört, entwickelt.

Software

Bei DISH POS handelt es sich um ein cloudbasiertes Kassensystem. Es wurde speziell für die Gastronomie entwickelt.

Das Kassensystem von DISH ist eine All-in-One-Lösung, mit der du sowohl Bestellungen als auch Zahlungen abwickeln kannst. Du kannst darüber deine Prozesse steuern, Menüs, Preise und Tagesbestände managen und deinen Umsatz kontrollieren. Ein Dashboard bietet dir die Möglichkeit, umfangreiche Auswertungen des Umsatzes, der Transaktionen sowie der durchschnittlichen Ausgaben vorzunehmen. Auch ein Vergleich mit vorangegangen Wochen ist möglich.

Das Kassensystem enthält eine Reihe von praktischen Features für deinen Gastronomie-Betrieb. Beispielsweise steht dir eine Upsell-Funktion zur Verfügung, mit der deine Bedienung automisch Upsell-Vorschläge wie beispielsweise ein Stück Kuchen zum Kaffee erhält und an deine Gäste weitergeben kann.

Auch die Tischplanung funktioniert mit dem DISH-Kassensystem einfach. So kannst du Tische verschieben oder Gäste an anderen Tischen platzieren. Auch wird dir angezeigt, wann es für die Bedienung an der Zeit wäre, wieder an einen Tisch zu gehen.

Da es sich bei DISH POS um eine cloudbasierte Lösung handelt, hast du die Möglichkeit, immer und von überall aus auf dein Kassensystem zuzugreifen.

Hardware

Für die Nutzung des Kassensystems von DISH benötigst du natürlich auch Hardware. Das Unternehmen bietet mehrere Geräte an. Darunter ist ein POS-Bildschirm, den du mit einem Kabelanschluss beispielsweise an der Theke betreiben kannst. Er ist so nicht abhängig von einem Akku.

Für die Mobilität steht dir das Handheld-Gerät zur Verfügung. Hier hast du einen Multi-Touch-Bildschirm, der auch bei Sonneneinstrahlung eine gute Ablesbarkeit bietet. Der Akku ist herausnehmbar und kann so während deiner Öffnungszeiten jederzeit ausgetauscht werden, falls er leer sein sollte.

Außerdem bekommst du zum DISH POS einen Miniserver, der deine Daten in Echtzeit mit der Cloud synchronisiert. Er bietet dir zusätzlich Sicherheit bei Internetausfällen. So kannst du dein Kassensystem auch offline noch betreiben und die Daten werden im Nachhinein synchronisiert.

Hardware von DISH in der Übersicht

Die Hardware bei DISH. (Bild: DISH)

Bargeldlose Zahlung

Die Kartenzahlung bei DISH funktioniert mit dem Add-On DISH Pay. Dabei handelt es sich um ein Zahlungssystem, das mit dem Kassensystem von DISH vollkommen kompatibel ist.

DISH Pay ermöglicht es deinen Gästen, ihre Rechnung sowohl mit Karte als auch mit verschiedenen Online-Zahlungsmethoden zu begleichen.

Die Kartenzahlung kostet bei EC/girocard eine Gebühr von lediglich 0,28 % und bei Mastercard/VISA eine Gebühr von nur 0,89 % plus 0,06 € je Transaktion. Das ist, wenn man den Markt als ganzes betrachtet ein sehr günstiges Angebot.

Zusatzgeräte

Neben den oben genannten Hardware-Komponenten kannst du dein Kassensystem mit einem Bondrucker vervollständigen. Dieser Bondrucker wird einfach in das Netzwerk des Kassensystems von DISH integriert und kann anschließend von jedem Gerät aus angesteuert werden.

Einsatzbereiche / Flexibilität

Das Kassensystem von DISH ist für die Gastronomie gemacht, kann hier aber in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden.

Mit dem POS-Bildschirm hast du ein zuverlässiges Gerät für deine Theke. Wenn du ein größeres Café oder Restaurant, eventuell auch mit Außenbereich, betreibst, dann bietet dir DISH das Handheld-Gerät, das für Mobilität sorgt.

Daneben gibt es ein Add-On namens Order2POS, mit dem du einen Webshop aufbauen und deine Speisen auch online anbieten kannst. Mit dem Add-On Order Aggregator können Online-Bestellungen auch über Drittanbieter kommen und werden direkt in dein DISH POS-Kassensystem übertragen.

Finanzamtskonformität

Das Kassensystem von DISH bietet dir völlige Finanzamt- und GoBD-Konformität. Damit du den gesetzlichen Anforderungen voll gerecht werden kannst, gibt es auch eine DSFinV-K-Schnittstelle.

Die TSE, also die Technische Sicherheitseinrichtung, die gesetzlich vorgeschrieben ist, bekommst du als USB-Gerät, das in den Miniserver eingesteckt werden kann.

Über ein Add-On, das DISH anbietet, ist auch eine DATEV-Schnittstelle möglich.

Datenschutz

Alle Daten werden bei DISH lokal und sicher auf dem Miniserver sowie in der Cloud gespeichert. Diese läuft über Hochsicherheitsserver innerhalb Europas, weshalb Datenschutz hier garantiert ist. Durch die TSE ist das Kassensystem außerdem absolut manipulationssicher.

Service bei DISH

Bei DISH wird nach unserer Einschätzung viel Wert auf einen guten Kundenservice gelegt. Die Erstinstallation deines Kassensystems von DISH wird von deren Support-Team bei dir vor Ort durchgeführt.

Außerdem steht dir der Kundenservice Montag bis Sonntag jeweils von 08:00 Uhr bis 02:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Du kannst dich auch jederzeit per WhatsApp oder E-Mail beim Service-Team melden.

Kosten / Gebühren

Die Hardware, die du für das DISH-Kassensystem benötigst, erhältst du für 988 €. Dieser Preis bezieht sich auf das Basispaket, das aus dem Bildschirm, dem Drucker, dem Netzwerkswitch sowie der TSE besteht.

Dazu brauchst du eine Hauptlizenz, die den Miniserver und die Cloud umfasst. Diese kostet dich 69 € pro Monat. Jede weitere Lizenz bekommst du für 29 € monatlich.

Video

DISH in den sozialen Medien

Wenn du gerne über neue Features und Produkte von DISH auf dem Laufenden bleiben oder dich einfach über das Unternehmen informieren möchtest, dann kannst du DISH auf Facebook, Instagram, LinkedIn oder YouTube folgen.

Häufig gestellte Fragen

Für wen lohnt sich DISH POS?
Das Kassensystem von DISH ist speziell für die Gastronomie gemacht. Es lohnt sich für alle Gastronomen, die eine Kassenlösung suchen, die sich einfach integrieren lässt und mit hochwertiger Hardware kommt.

Was kostet das Kassensystem von DISH?
Das Basis-Hardwarepaket bekommst du für 988 € einmalig. Die Hauptlizenz für die Software kostet 69 € monatlich, für jede weitere Softwarelizenz kannst du mit 29 € im Monat rechnen.

Wie wird das Kassensystem von DISH eingerichtet?
Die Erstinstallation des Kassensystems wird vom DISH-Support-Team bei dir vor Ort vorgenommen. Bei Fragen kannst du dich jederzeit per E-Mail oder WhatsApp oder zu den Geschäftszeiten auch telefonisch an den Kundenservice wenden.

Fazit zu DISH

Das Kassensystem von DISH bietet umfangreiche Lösungen, die speziell auf die Gastronomie zugeschnitten sind. Die Auswahl an Hardware bietet dir Flexibilität, da du sowohl stationäre als auch mobile Geräte kaufen kannst. Auch, was das Online-Geschäft betrifft, bietet DISH interessante Add-Ons.

Gleichzeitig kann die Hardware aber auch als Nachteil ausgelegt werden, wenn du lieber deine eigenen Geräte wie Smartphone oder Tablet verwenden würdest.

Wenn du allerdings an einer gut durchdachten Lösung mit hochwertiger Hardware für deinen Gastronomie-Betrieb interessiert bist, dann kann das Kassensystem von DISH sicherlich das richtige für dich sein.

zum Vergleich

DISH POS Kassensystem Erfahrungen

4.8
4.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen
4.8 von 5 Sternen
4.8
4.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
4.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
4.8
4.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
4.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
4.8
4.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen 2023
4.8 von 5 Sternen

Bewertungen werden nicht auf ihre Echtheit überprüft. Es werden nur Bewertungen veröffentlicht, die unseren Richtlinien zu Erfahrungsberichten entsprechen.

Erfahrungsbericht schreiben
  1. Gut Ding hat Weile ... ich habe leider mehrere Wochen auf meine Kassenlieferung warten müssen (daher halber Punkt Abzug)! Aber wenn die Kasse einmal steht und läuft - ist sie perfekt. - von Walter Breitbach | 28.11.2023
  2. Ich bin sehr zufrieden! Super einfach zu bedienen - vor allem meine Aushilfen lieben das System gegenüber meiner alten Kasse. Super Beratung vom Verkäufer gehabt (Ruhrgebiet) und Installation vor Ort durch einen DISH Techniker! Die waren 3x vor Ort und das ohne Aufpreis… - von Hakan Sevinmez | 14.09.2023
  3. Schnell und leicht zu bedienen, auch für Mitarbeiter. Die Kosten sind ok, bargeldlose Zahlung ist sehr günstig auch ohne groß nachzuverhandeln. Wir haben den Wechsel von einem großen Wettbewerber bisher nicht bereut. - von Gerald | 11.09.2023

Teile deine Erfahrungen mit DISH POS Kassensystem mit anderen Besuchern!

Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

zum Vergleich
zum Vergleich Unser Tipp: ETRON Unser Tipp: ETRON