Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!

Kassensysteme für Bau- und Heimwerkermärkte

Kassensystemevergleich.de | letztes Update: 12.02.2020

In Bau- und Heimwerkermärkten ist eine reibungslos funktionierende Kasse das A und O. Denn schließlich wollen deine Kunden ihren Einkauf ebenso problemlos abschließen wie sie – hoffentlich – alle gesuchten Artikel in deinem Baumarkt gefunden haben. Dafür ist eine ausgefeilte Warenwirtschaft vonnöten. Auch eine Filial- sowie Mitarbeiterverwaltung ist wichtig, ebenso Kundenbindungstools wie Rabatt-Aktionen und Coupon-Verwaltung.

Anbieter

Wir von Kassensystemevergleich haben die folgenden Anbieter hinsichtlich der besonderen Ansprüche von Bau- und Heimwerkermärkten untersucht. Diese Kassensysteme können wir dir empfehlen.

Tillhub

Als erster Anbieter ist Tillhub zu nennen. Das iPad-basierte Kassensystem bringt Übersicht in deine Waren und lässt dich zudem mehrere Filialen gleichzeitig verwalten. Neben mobilem Payment stehen dir auch zahlreiche Kundenbindungstools zur Verfügung: Rabatt-Optionen für einzelne Produkte bzw. Lieblingskunden, Geschenkkarten/ Coupons und vieles mehr. Tillhub erhältst du wahlweise als Komplettpaket inkl. Peripheriegeräte wie Drucker und Scanner oder auch als einfache App für dein iPad. Mehr Infos zu Tillhub

LocaFox POS

Mit diesem Kassensystem verfügst du über eine robuste Kasse – die Hardware wird von LocaFox POS gleich mitgeliefert, auf Wunsch auch weitere Geräte wie Kassenlade, Scanner, Drucker und Kartenlesegeräte für mobiles Bezahlen. So gerüstet kann es an die Einrichtung der Kasse gehen: Waren und Mitarbeiterkonten anlegen, Kundenbindungstools nutzen. Besonders hervorhebenswert ist die Einbindung von Google Shopping. Denn nicht wenige Kunden googeln Produkte erst, bevor sie sich zum Laden vor Ort aufmachen. LocaFox POS ist das erste Kassensystem, das Google nutzt, um dir durch die Google-Suche Kunden ins Geschäft vor Ort zu bringen. Mehr Infos zu LocaFox POS

Blick in das Dashboard einer LocaFox-Kasse mit speziellen Features für den Baumarkt

Die ausgefeilte Warenwirtschaft von LocaFox POS sorgt dafür, dass alle Artikel in deinem Baumarkt stets vorrätig sind. Bild: Screenshot Webseite LocaFox POS

Vectron

Vectron-Kassensysteme gibt es in verschiedenen Ausführungen, von klein und mobil zu groß und robust. Je nach Größe deines Baumarkts und Filialen wirst du hier das passende System für dich finden. Warenwirtschaft ist in allen inklusive, auch mit Warnfunktion bei Artikelknappheit. Zudem verfügen Vectron-Kassen über zahlreiche Schnittstellen zu Hard- und Software-Produkten anderer Anbieter. So kannst du die eigentliche Kasse flexibel um externe Services erweitern. Mehr Infos zu Vectron

E&S Kassensysteme

E&S Kassensysteme sind für größere Baumärkte und Heimwerkermärkte wie geschaffen. Hier hast du nicht nur den Laden vor Ort im Blick, sondern auch sämtliche Filialen. In die Software bereits integrierte Funktionen lassen dich deine Waren verwalten, zwischen verschiedenen Filialen bestellen, Inventur durchführen etc. Mehr Infos zu E&S Kassensysteme

Ein Mann steht an einer Kasse im Baumarkt und kassiert

E&S Kassensysteme punkten mit ihren speziell auf Baumärkte angepassten Funktionen. Bild: Screenshot Webseite E&S Kassensysteme

Kosten

Für ein neues Kassensystem musst du mit einer Erstinvestition von etwa 1.000 bis 3.000 Euro rechnen. Das verschafft dir Kasse, Kassenlade, Scanner und Drucker. Weitere Kassen bzw. die Ausstattung von Filialen schlägt zusätzlich zu Buche. Für die Software für die Kasse(n) solltest du zwischen 20 und 100 Euro monatlich einrechnen. Auch hier gilt: Je mehr Kassen/ Filialen du gleichzeitig nutzen willst, um so mehr musst du berappen. Dabei gibt es jedoch Paketangebote, die dich recht preisgünstig operieren lassen.

Funktionen

Bau- und Heimwerkermärkte weisen viele Besonderheiten und damit spezielle Ansprüche an Kassensysteme auf. Die folgenden Features sollten daher inklusive sein.

  • Filialsteuerung und -verwaltung, inkl. Bestellung
  • Warenwirtschaft, auch für verschiedene Sortimente inkl. saisonale Angebote
  • Aktive und inaktive Artikel möglich
  • Preissteuerung für Aktionen
  • Mobile Datenerfassung
  • Umlagerung, Inventur
  • Umrechnungsfaktoren für VK Einheiten und EK Einheiten
  • Lieferschein- und Rechnungsstellung, inkl. Anzahlungsrechnung/ Sammelrechnung
  • Abfrage der Einheiten an der Kasse
  • Leihartikel-Möglichkeit
  • Bonusprogramme und Coupons

Besonderheiten

Die Liste von nötigen Funktionen ist bereits lang. Hier noch zwei Punkte, die gerne übersehen werden: der Verkauf nach Quadratmetern sowie die Etikettierung (Regaletiketten, inkl. Ausweisung der Grundpreise). Achte zudem darauf, dass in Baumärkten auch Warengutscheine, Geldgutscheine sowie Pfand gehandelt wird. Dies sollte also ebenfalls Bestandsfunktion deiner neuen Kasse sein.

Finanzamt

Auch das Finanzamt gilt es im Blick zu behalten. Genauer gesagt: Die Anforderungen, die das Finanzamt an elektronische Kassen stellt. So müssen Kassensysteme die GoBD einhalten. Das sind bis ins Detail geregelte Pflichten zur Buchführung und Datenaufzeichnung. Alle Kassensysteme, die wir auf Kassensystemevergleich vorstellen, erfüllen diese Ansprüche. Das kannst du dir auch noch mal vom jeweiligen Anbieter bestätigen lassen.

Blick ins Dashboard der E&S-Kasse mit Quadratmeterpreisen und anderen spezifischen Features.

Speziell für Baumärkte angelegte Kassensysteme wie das E&S Kassensystem lassen dich Artikel nach QM-Preis berechnen, Rabatte anlegen, Anzahlungen entgegennehmen und Kunden verwalten. Bild: Screenshot Webseite E&S Kassensysteme

Vergleich und Test

Nach all diesen Informationen über mögliche Kassensysteme für Bau- und Heimwerkermärkte ist eine Zusammenfassung ganz nützlich, finden wir. Diese bieten wir in Form einer Vergleichstabelle. In dieser siehst du auf einen Blick, wie sich die verschiedenen Anbieter voneinander unterscheiden, welche Features inklusive sind und wie es um Datensicherheit und Datenexport zu Steuerberater & Co steht. Auch Kundenbewertungen sind dort in Übersicht aufgeführt, ebenso Kosten und Gebühren für die Nutzung der Kassen sowie Nutzerbewertungen.

zum Anbieter-Vergleich

 

Auch interessant:

Unser Tipp: ready2order
Beliebt: