Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!

Kassensysteme für den Schuhhandel

Kassensystemevergleich.de | letztes Update: 1.07.2020

Wir von Kassensystemevergleich untersuchen Anbieter von Kassensystemen, die im Schuhhandel zum Einsatz kommen. Dabei werfen wir im Folgenden auch einen Blick auf die speziellen Anforderungen deiner Branche.

Anbieter

Als Erstes stellen wir dir für den Schuhhandel geeignete Kassensysteme in aller Kürze vor. Mehr Informationen zu den jeweiligen Kassensystemen findest du dann immer unter dem Link am Ende der Kurzinfo. Der Link führt dich zu unseren detaillierten Artikeln über den jeweiligen Anbieter.

Tillhub

Für den Schuhhandel ist Tillhub die erste Wahl, wenn es um ein neues Kassensystem geht. Tillhub verfügt über alle wichtigen Funktionen, inklusive Warenwirtschaft, Lager- und Filialverwaltung. Mehrere Filialen oder auch mehrere Kassen in einem Geschäft verbindest du in Sekundenschnelle und kannst dann alle zentralisiert über die Cloud verwalten, in der deine Kassendaten gespeichert werden. Tillhub ist als Kassen-App für iOS erhältlich, also für iPads gedacht. Diese sowie weitere Hardware (Scanner, Drucker, Kassenladen) kannst du im tillhub-Shop erwerben. Mehr Infos zu Tillhub

Screenshot des Blogs des Kassensystems Tillhub mit Kassenbuch-Downloads und weiteren Hilfen für deine Kasse.

Tillhub bietet zu seinem Kassensystem auch umfassende Beratung, Tipps und kostenlose Extras wie eine Kassenbuch-Vorlage zum Download. Bild: Screenshot Webseite Tillhub

LocaFox POS

Das Kassensystem LocaFox ist auf Android basiert und kommt in der Regel bereits vorinstalliert, inklusive aller nötigen Hardware bzw. Peripheriegeräte wie EC-Kartenleser, Scanner, Drucker usw. zu dir. LocaFox punktet mit guter Warenwirtschaft und Filialverwaltung; zudem ist Google-Shopping eingebunden, das Kunden zu dir in den Laden bringt. Auch eine Schnittstelle für einen Online-Shop gibt es, ebenso eine für deinen Steuerberater (DATEV). Nicht all diese Features sind in der Grundausstattung des Kassensystems vorhanden, lassen sich jedoch problemlos und schnell dazubuchen, falls gewünscht. Mehr Infos zu LocaFox POS

FashionLager

Fashion Lager ist ein Kassensystem, das speziell für den Bereich Fashion und Schuhe gedacht ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Kassensystemen ist es nicht an eine Cloud angebunden; alle Daten werden lokal gespeichert. Die Kasse ist daher vor allem für Einzelläden gedacht. Eine weitere Besonderheit ist, dass für die Kasse nur ein einmaliger Kaufpreis anfällt, also keine laufenden Gebühren für Software. Mehr Infos zu FashionLager

PosBill

Auch das Kassensystem von PosBill ist an dieser Stelle noch zu nennen. In diesem Kassensystem gibt es die bereits vorinstallierte Option „Textil & Schuhe“. Mit dieser wird auf die Besonderheiten der Branche Rücksicht genommen, zum Beispiel mittels eines entsprechend aufbereiteten Produktkatalogs. PosBill ist ein Komplett-Paket: Kasse, Lade, Display, Drucker. Mehr Infos zu PosBill

Blick in das Dashboard des Kassensystem PosBill mit Übersicht über Waren.

Das PosBill-Kassensystem ist für den Schuhhandel vorkonfiguriert und bietet Schuhwaren schon entsprechend aufbereitet in deinem Kassensystem-Produktregal. Bild: Screenshot Webseite PosBill

Kosten

Um deinen Schuhladen komplett mit einer neuen Kasse auszurüsten, solltest du zwischen 2.000 und 4.000 Euro investieren. Mitunter sind auch Kassensystem-Pakete für 1.000 Euro erhältlich, wobei dann oft iPad, Tablets oder Smartphones als Kassengrundlage nicht enthalten sind. Zu diesen Erstanschaffungskosten kommt eine laufende Gebühr für die Nutzung der Software. Die Höhe dieser Gebühr ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und hängt natürlich auch vom gewünschten Funktionsumfang ab. Im Durchschnitt rechne mit 50 Euro, wobei es auch Kassen-Apps für monatlich 20 Euro gibt. Nach oben hin liegt die Grenze bei etwa 100 Euro.

Funktionen

Dein neues Kassensystem sollte mit den folgenden Funktionen ausgestattet sein:

  • Umfangreiche Artikelverwaltung, inkl. Datenimport und -export
  • Lagerverwaltung inkl. Warenwirtschaft-Anbindung
  • Kundenverwaltung inkl. Auftragswesen
  • Filialverwaltung, falls zutreffend/ benötigt
  • Umfassende Kundenbindungstools wie Rabatt-Aktionen und Gutscheine
  • Ausgefeilte Mitarbeiterverwaltung, dabei auch Anlegen verschiedener Konten/ Zugriffsrechte
  • Detaillierte Berichte und Reporte, von Journalen zu Analysen
  • Schneller Datenexport bzw. Zugriffsrechte für deinen Steuerberater

Besonderheiten

Ein Kassensystem für den Schuhhandel sollte vor allem eine gute Waren- bzw. Produktverwaltung bieten. Dazu gehört naturgemäß eine umfangreiche Merkmale-Verwaltung deiner Produkte im Produktkatalog der Kasse. Denn Schuhe sind nicht nur in einer Ausfertigung zu haben; du musst z. B. auch Farben und Größen als Merkmal anlegen können, um deinen Warenbestand bis aufs letzte Detail aktuell zu halten sowie auch entsprechend abkassieren und abrechnen zu können. Achte also mein Kauf einer neuen Kasse auf eine umfangreiche, jedoch gleichzeitig leicht zu verstehende Artikeldatenbank.

Finanzamt

Von den GoBD hast du sicherlich schon gehört. Das sind die gesetzlich geregelten Anforderungen an elektronische Registrierkassen, die du einhalten musst, um vom Finanzamt nicht gerügt oder gar bestraft zu werden. Alle Kassensysteme auf Kassensystemevergleich halten die GoBD ein. Somit bist du beim Punkt Buchführungspflichten und Datenaufzeichnungen bzw. -schutz auf der sicheren Seite.

Vergleich und Test

Deine neue Kasse muss so einiges bieten, von Kundenbindungstools zur DATEV-Schnittstelle für deinen Steuerberater, von bezahlbaren monatlichen Gebühren zur Online-Shop-Anbindung. Auch Hardware und Software sind wichtige Punkte, die es zu beachten gilt, wenn es um die Wahl der besten Kasse für deinen Schuhhandel geht, dazu Datensicherheit und Finanzamt-Konformität. Die letzten beiden Punkte sind bei allen Kassensystemen gegeben. Doch wie sieht es bei all den anderen Features aus? Wer bietet was, zu welchem Preis? Und wie machen sich die einzelnen Kassen im Test von Nutzern, die sie bereits in ihren Unternehmen im Einsatz haben? Ein Blick auf unseren Anbieter-Vergleich verrät es dir – alle Kassensysteme nochmal in Übersicht.

zum Anbieter-Vergleich

 

Auch interessant:

Unser Tipp: ready2order
Beliebt: