Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!

Über CCV

25 Jahre Erfahrung, 220 Mitarbeiter, vier Standorte, 15.500 Kunden – so die Eckdaten zu CCV GmbH. Die Bezahlsysteme der CCV sind außer in Deutschland noch in den Benelux-Ländern und anderen europäischen Ländern zu finden. CCV wirbt mit dem Slogan „let’s make payment happen“ für sein Angebot an modernen Bezahllösungen.

So funktionieren die Kartenlesegeräte von CCV

Das ist notwendig

Um bargeldlose Bezahlungen mit einem CCV Kartenlesegerät zu akzeptieren, benötigst du:

  • Ein mobiles oder stationäres Kartenlesegerät von CCV
  • Eine LAN, WLAN- oder 4G-Verbindung (SIM-Karte über CCV erhältlich)
Kartenlesegeräte CCV

Kartenlesegeräte von CCV (Bild: CCV)

Inbetriebnahme

Inbetriebnahme (bei Anschluss an die Kasse)
Das CCV Kartenlesegerät schließt du mittels ZVT oder O.P.I an dein bestehendes Kassensystem an. Dabei ist es unerheblich, was dein Haupteingabegerät ist, ob du eine Kasse, ein Tablet oder ein Smartphone als elektronische Kasse nutzt.

Inbetriebnahme (als Stand-Alone Gerät)
Das Terminal nach Anleitung in Betrieb nehmen, ins WLAN-Netz einbuchen oder eine SIM-Karte einlegen und los geht’s.

Kartenzahlung

Die Kartenlesegeräte von CCV akzeptieren die gängigsten Karten und unterstützen auch kontaktlose Zahlungen. Im Einzelnen sind das:

  • MasterCard
  • Visa
  • American Express
  • girocard
  • Maestro
  • Google Pay
  • Apple Pay

Belege

Das Terminals CCV Base Next, CCV Mobile Premium und das CCV Mobile A920 fungieren sowohl als Kartenlesegerät als auch als Drucker. Der integrierte Drucker ist ein Thermodrucker mit schnellen 30 Zeilen/ Sekunde, der zudem grafikfähig ist. So kannst du das Logo deines Geschäfts auf den Kassenbon drucken und bleibst so in den Köpfen deiner Kunden.

CCV Mobile A920 im Bild

Das CCV Mobile A920 druckt Bons direkt aus (Bild: CCV)

Zusatzfunktionen bei CCV

Neben dem Logo auf Bon und Display punkten CCV-Geräte mit weiteren Zusatzfunktionen. Diese sind u. a.:

  • Geschenkkarten
  • Android-Funktionalität des CCV Mobile A920 (Einfache Installation von Business-Apps)
  • Trinkgeldfunktionen
  • Referenznummerneingabe
  • Taxi-Funktion (Taxi USt-Satz)
  • TAX Free Service
  • Übersicht der täglichen Transaktionen

Sicherheit der Kartenlesegeräte von CCV

CCV entspricht den neuesten europäischen und auch internationalen Sicherheitsanforderungen und ist nach der ISO 9001:2015 zertifiziert. Dieses Zertifikat kannst du auf der CCV-Webseite mit einem Klick aufrufen und einsehen. Alle Terminals sind zudem nach der neuesten Spezifikation TA7.2. der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) zertifiziert und können die wichtigste deutsche Bezahlart – die girocard – verarbeiten.

Service von CCV

Auf der CCV-Webseite findest du ebenfalls ein kurzes FAQ mit den wichtigsten Menüzugriffen, um dein Kartenlesegerät zu starten bzw. bestimmte Funktionen durchzuführen. Bei weiteren Fragen steht dir eine Telefonnummer für den technischen Support zur Verfügung: 02841 1796-112. Auch eine komplette Beratung vor Ort bietet CCV an. Möchtest du diese nutzen, wende dich an die Außendienstmitarbeiter, deren Kontaktdaten du auf der CCV-Webseite findest.

Seite mit häufigen Fragen bei CCV.

In den FAQ zum CCV-Kartenlesegerät findest du die wichtigsten Menüzugriff in Übersicht. Bild: Screenshot Webseite CCV

Kosten der Kartenleser von CCV

Die Kosten für CCV Kartenlesegeräte sowie deren Einsatz hängen von verschiedenen Faktoren ab. Für jedes Kartenlesegerät kannst du die entsprechenden CCV Tarifmodelle auf den Produktseiten einsehen. Natürlich kannst du auch eine persönliche Beratung nutzen, mittels derer dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellt wird.

Video zu CCV

CCV in den Social Media

CCV ist in den sozialen Medien auf den wichtigsten Kanälen vertreten. Auf YouTube findest du kleine Erklärvideos und Kurzanleitungen. Auf Facebook tummeln sich Posts mit Informationen zum Unternehmen vieles mehr. Auch auf LinkedIn ist CCV vertreten.

Fazit zu den mobilen Kartenlesegeräten von CCV

Die mobilen Bezahlsysteme von CCV kommen sympathisch daher und versprechen eine einfache Integration in bestehende Kassensysteme mit einigen Extras. Dabei sind sie jedoch sehr simpel und übersichtlich gehalten. Preise werden offen kommuniziert. So können sich Interessierte im Schnellvergleich sofort ein komplettes Bild über das Angebot verschaffen. Wenn dennoch Fragen offengeblieben sind, reicht ein Anruf beim CCV-Beraterteam aus, um alle deine Fragen klären zu können.

Zum Anbieter

CCV Kartenlesegerät Erfahrungen

2.4
2.4 von 5 Sternen
8 Bewertungen
2.4 von 5 Sternen
0.8
0.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
0.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
0.8
0.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
0.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
3
3 von 5 Sternen
4 Bewertungen 2019
3 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Ich kann mich meinen Vorrednern hier leider nur anschließen, wie oft hatte ich jetzt schon die Situation, dass ich eine Schlange an der Kasse hatte und dann entscheidet sich das Gerät dazu, spontan um 9 Uhr morgens – wenn bei uns der Laden richtig brummt – den Kassenschnitt, der ja eigentlich sinnvollerweise am Ende des Tages gezogen wird, zu machen. Das hält natürlich den Betrieb auf und die Kundschaft ist unzufrieden. Generell ist das Terminal nicht von der schnellsten Sorte und die Tastatur reagiert auch nur wie sie lustig ist. Echt, nie wieder! - von Hannelore, Backstube Schmitt | 10.08.2021
  2. Seit dem Update auf V64 funktioniert die Anbindung zum Kassensystem nicht mehr, das Gerät schmiert komplett ab (OPI Schnittstelle), und man muss das Gerät neu starten. Das Problem besteht seit 3 Monaten, und noch kein Fix. :( - von Holger | 15.06.2021
  3. Wenn es möglich wäre, würde ich Null Sterne vergeben. Das Gerät funktioniert Recht zuverlässig, aber der Service ist grauenhaft! Auch der administrative Aufwand, wenn Sie mal das Konto wechseln etc. ist ungeheuerlich! Zudem ist der Service sehr unfreundlich! Wenn ich könnte würde. Ich sofort den Vertrag kündigen, aber auch hier stellt sich CCV quer! - von Andreas | 8.06.2021
  4. Ich habe von Rea Card zu CCV gewechselt, da das Angebot viel günstiger war. Das Gerät ist einfach zu bedienen und selbsterklärend, aber ansonsten bin ich leider sehr enttäuscht: 1.Das Gerät schaltet sich desöfteren (mehrmals in der Woche) von alleine ab und das Hochfahren dauert sehr lange, sodass es für die Kunden zu unangenehm langen Wartezeiten kommt. 2.Darüber hinaus macht das Gerät unaufgefordert den Tagesabschluss zu komischen Zeiten. 3.Die Tastatur funktioniert auch nicht einwandfrei, denn manche Knöpfe muss man fester drücken als die anderen. Man muss da sehr aufpassen, nicht den falschen Betrag eingegeben zu haben. - von Kati Lehtinen-Hahn | 11.12.2019
  5. Das Gerät funktionierte nach der Einrichtung von Anfang an gut und nach dem Update kann man jetzt den Betrag direkt ins mobile Kartenlesegerät eintippen, Karte drann halten Kunde gibt Pin ein fertig. Bei Bedarf wird die Quittung per Mail an mich gesendet zum drucken oder weiterleiten. Für meine doch recht seltenen Kartenzahlungen von Kunden perfekt geeignet auch kostentechnisch betrachtet. - von Robert Meier | 8.10.2019
  6. Gutes Gerät, guter Support. Bei uns im Geschäft läuft alles zuverlässig und die Kunden freuen sich über Kartenzahlung (obwohl ich wegen der Gebühren immer versuche Cash zu bekommen). Kann ich empfehlen. - von Gregor W. | 3.04.2019
  7. Bei uns hat sich das Gerät schon oft aufgehangen. Wenn Kunden im Geschäft sind und bezahlen wollen macht das keinen Spaß. Danke. - von Mirko | 20.03.2019
  8. Sehr zuverlässig, sehr einfach zu bedienen. Ich kann das Gerät empfehlen. - von Mara | 14.09.2018

Teile deine Erfahrungen mit CCV Kartenlesegerät mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Zum Anbieter
Zum Anbieter Unser Tipp: ready2order Unser Tipp: ready2order