Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!

Kassensysteme für Fleischereien & Metzgereien

Kassensystemevergleich.de | letztes Update: 11.05.2019

Welche Kassensysteme eignen sich besonders für Fleischereien und Metzgereien? Wir von Kassensystemevergleich haben es untersucht und stellen dir das Ergebnis im folgenden vor. Neben Anbietern nennen wir auch, worauf du beim Kauf eines neuen Kassensystems achten solltest sowie welche Besonderheiten deiner Branche eine gute Kasse beherrschen muss.

Anbieter

Für Fleischereien und Metzgereien haben wir die folgenden Anbieter von Kassensystemen gefunden. Nicht alle sind einzig und allein auf den Einsatz in Fleischereien spezialisiert, haben jedoch die besonderen Anforderungen gut im Griff.

tillhub

Tillhub ist als erstes Kassensystem zu nennen, wenn es um den Einsatz in Fleischerei und Metzgerei geht. Denn tillhub ist flexibel an die speziellen Bedürfnisse dieser Branche anpassbar. Diverse Erweiterungen und Kooperationen mit externen Partnern ermöglichen weitere Funktionen, von Imbiss-Betrieb über Kundenbindung. Tillhub ist für das Betriebssystem iOS gedacht und für eine Nutzung auf dem iPad optimiert. Entsprechende Hardware erhältst du bei Bedarf direkt im Tillhub-Shop. Mehr Infos zu tillhub

Ein Kassensystem mit angeschlossener Waage steht auf einem Tisch.

In Fleischereien und Metzgereien ist die Anbindung einer Waage unerlässlich – entweder als externes Gerät oder als Waage plus Kasse in einem wie hier vom Anbieter p+w. Bild: Screenshot Webseite p+w Kassensysteme

POScast

POScast ist ein Kassensystem mit über zwanzigjähriger Erfahrung. Dementsprechend gut betreut wirst du vom Kundenservice, der dir dein neues Kassensystem auf Wunsch auch zusammenstellt, damit du nichts vergisst. Auch Vor-Ort-Einrichtung sowie Mitarbeiterschulungen sind möglich. Wenn du willst, kannst du POScast aber auch erst mal eigenständig testen. Die Kassensoftware, Korona.pos Cloud, gibt es zu diesem Zweck kostenfrei zum Ausprobieren. Mehr Infos zu POScast

Kasse Speedy

Ebenfalls zu nennen ist Kasse Speedy. Diese Kassen-App für Android-Geräte ist bestens für den Umgang mit Bargeld gerüstet und wird von Nutzern aus diesem Grund gern gewählt. Zudem ist die App einfach zu installieren und kann flexibel um Zusatz-Module ergänzt werden. So hast die Wahl, ob dir zum Beispiel Kundenbindungstools wichtig sind oder du diese im täglichen Geschäftsleben nicht brauchst und somit auch nicht unnütz dafür zahlen willst. Mehr Infos zu Kasse Speedy

iZettle Pro

Das Kassensystem iZettle Pro punktet mit Übersichtlichkeit und einem starken Backoffice. Hier findest du eine Menge hilfreiche Funktionen von Produktzuweisung zu Buchhaltungskategorien, Finanz- und Bestandsverwaltung, Steuerabrechnung sowie Marketing. Da iZettle Pro speziell für die Gastronomie-Branche entworfen ist, bietet es dementsprechend auch kleine Extras, die dir zugute kommen, wenn du in deiner Fleischerei bzw. Metzgerei auch ein Mittagstischangebot oder ähnliches hast. Mehr Infos zu iZettle Pro

p+w Kassensysteme

Als letztes ist das Kassensystem von p+w zu nennen. Genauer gesagt: Die Kassensysteme von p+w, denn das Unternehmen „Projekte & Warenwirtschaft Eckhardt Köhl GmbH“ hat mehrere Optionen im Angebot, unter denen du die passende Kasse für deine Fleischerei auswählen kannst. Die Waage, die mit den Kassen einhergeht, kann auch mit einem Akku betrieben werden und ist somit auch für den Einsatz auf Wochenmärkten oder anderen mobilen Verkaufsständen geeignet. Mehr Infos zu p+w

Die Kasse von p+w im Einsatz mit Scannen, Wiegen und manueller Artikeleingabe:

Kosten

Brauchst du alles von A bis Z, hast also noch gar keine Hardware, auch keine Scanner, Drucker und anderen Peripheriegeräte wie Kartenleser, rechne mit 2.000 bis 4.000 Euro Anschaffungskosten für dein neues Kassensystem. Hast du diese Anschaffung getätigt, fallen monatliche (bei einigen Anbietern auch jährlich zahlbare) Lizenzgebühren für die Nutzung der Kassensoftware an. Im Schnitt musst du mit 50 Euro im Monat rechnen, wobei es einige Kassen-Apps bereits für 20 Euro gibt. Andere kosten bis zu 100 Euro, bieten dafür aber einen wesentlich höheren Funktionsumfang und Service.

Funktionen

Die folgenden Funktionen bzw. Features sollte dein Kassensystem für Fleischerei und Metzgerei idealerweise bieten:

  • Pflegeleichte, folienabgedeckte Tastatur
  • Waagefunktion bzw. anschließbare Waage
  • Gewichtsanzeige im Kassendisplay
  • Manuelle Preiseingabe
  • Intuitive Tastenbelegung
  • Daten von Kasse und Waage abgeglichen
  • Berichterstellung und Auswertungen
  • Datenexport für Steuerberater & Co
  • Mitarbeiterverwaltung
  • Mehrbedienerfähig, d. h. in einer Kasse kann problemlos zwischen mehreren Mitarbeitern gewechselt werden

Besonderheiten

In Fleischereien und Metzgereien sind zwei Besonderheiten zu vermerken. Als erstes sollte die Kasse sehr robust bzw. mit einem Folienschutz für Display/ Tastatur versehen sein. Achte beim Kauf darauf, dass deine neue Kasse gegen Fettflecken und ähnliche, ungewollte Verschmutzungen resistent ist. Ebenso wichtig ist die Anbindungsmöglichkeit einer Waage für das Abwiegen von Fleisch- und Wurstwaren, wenn das Kassensystem selbst nicht schon über eine integrierte Waage verfügt. Waage und Kasse sollten zudem auf den selben Datensatz zugreifen, so dass dein Warenbestand immer aktuell gehalten ist.

Finanzamt

Deine neue Kasse sollte nicht nur die bereits genannten Punkte beherrschen und dir für dein Unternehmen passend zugeschnittene Features bieten. Es muss auch den Anforderungen des Finanzamts genügen. Diese Anforderungen sind in letzter Zeit gestiegen, besonders hinsichtlich Datenschutz und -aufbewahrung sowie Manipulationssicherheit, geregelt in den GoBD bzw. GDPdU. Alle Kassensysteme, die wir dir hier auf unserer Seite vorstellen, entsprechen den neuen Regelungen.

Vergleich und Test

Wie machen sich die verschiedenen Kassen nun im Vergleich? Was sagen Nutzer zu den Kassensystemen? Welche Erfahrungswerte gibt es? Wie werden die Kassen bewertet? In unserem Direktvergleich siehst du das in Übersicht: Kundenbewertungen und Rating. Dazu gibt es in unserem Vergleich die wichtigsten Features der einzelnen Kassen nochmals in Übersicht: Einsatzgebiete, Funktionsumfang, Preise, Gebühren, Datenimporte und Exporte für Steuerberater & Co und nicht zuletzt Datensicherheit. Auch Hardware und Software der einzelnen Anbieter findest du so einander direkt gegenübergestellt, dazu Filialverwaltungsmöglichkeiten und Kundenbindungstools.

zum Anbieter-Vergleich

Quellen

Was bei der Anschaffung einer neuen Kasse zu beachten ist, verrät nicht nur unser Artikel hier, sondern auch die Redaktion Fleischwirtschaft in diesem Bericht über die Pflicht zu modernen elektronischen Registrierkassen für Fleischerei/ Metzgerei.

 

Auch interessant:

Unser Tipp: ready2order
Beliebt: