Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Beliebt:
Alles:
Anzeige:

Mobile EC Terminals

Unter mobilen EC Terminals werden EC Kartenlesegeräte verstanden, die in einem Gerät alle Komponenten zur Kartenzahlung vereinen. Es ist also nicht nur der Kartenleser vorhanden, sondern auch ein Funkmodul. Damit kommuniziert das Gerät via GPRS-Verbindung. Diese Geräte sind besonders gut unterwegs einzusetzen. Außerdem gibt es mobile EC Terminals, die via Bluetooth oder WLAN mit dem Internet bzw. Kassensystem kommunizieren. Sie sind überall dort richtig, wo ein Netzwerk besteht, etwa im Restaurant oder Geschäft. Außerdem ist ein Bondrucker im Terminal integriert, um den Kunden seinen Beleg gleich ausdrucken zu können. Und natürlich ist ein Akku eingebaut, der den autarken Betrieb erlaubt.

Unterschied mobile EC Terminals und mobile Kartenlesegeräte

Mobile Kartenlesegeräte können wirklich nur für das Auslesen und Bestätigen der Zahlung genutzt werden. Sie brauchen, um zu arbeiten, ein Smartphone oder Tablet plus die passende App. Zum Ausdruck des Beleges musst du außerdem einen mobilen Drucker mitführen oder du schickst deinem Kunden den Beleg per E-Mail.
Mobile EC Terminals mit Funkmodul erlauben, es dir ohne weitere Zusatzgeräte Zahlungen per Karte zu akzeptieren. Der integrierte Drucker ist ebenfalls praktisch, denn der Beleg ist so schnell erstellt.

Kartenzahlung mit Lexware

Ein mobiles Kartenlesegerät benötigt zum Betrieb ein Smartphone. (Foto: Lexware pay)

Vergleich mobile EC Terminals und mobile Kartenlesegeräte

Mobile EC-Terminals vereinen alles in einem Gerät, was du für Kartenzahlungen brauchst. Allerdings sind sie in der Anschaffung nicht billig und trotz ihrer Kompaktheit relativ groß und klobig.
Mobile Kartenlesegeräte sind sehr klein und handlich und auch wirklich preiswert. Einige Geräte gibt es sogar gratis. Zwar fehlt hier der Drucker, aber durch die Möglichkeit deinem Kunden via E-Mail die Belege zu schicken, ist das nicht tragisch. Nur dein Smartphone oder Tablet musst du immer dabei haben, wenn du dein mobiles Kartenlesegerät nutzen willst. In unserem Vergleich von mobilen Kartenlesegeräte-Anbietern kannst du dir schnell einen Überblick dazu verschaffen.

Mehr zum Thema

izettle reader im Bild
 

Foto: payeleven

Unser Tipp: ready2order