Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Beliebt:
Alles:
Anzeige:

EC Cash Anbieter

EC Cash Anbieter

Was ist EC Cash?

EC Cash ist das Verfahren, mit dem heutzutage in den meisten Fällen Kartenzahlungen realisiert werden. Du erkennst es daran, dass dein Kunde eine PIN eingeben muss, um die Zahlung zu bestätigen. Das Geld wird dann innerhalb kürzester Zeit von dessen Konto abgebucht und auf deinem Konto gutgeschrieben. Mit der Eingabe des PINs ist das Geld freigegeben, anders als beim elektronischen Lastschriftverfahren, das mittels Unterschrift funktioniert. Hier kann dein Kunde nämlich der Abbuchung widersprechen. EC Cash ist damit das sicherere Verfahren für Inhaber von Geschäften, Restaurant und Dienstleistungsunternehmen.

Was sind EC Cash Anbieter?

EC Cash Anbieter sind Finanzdienstleister, die für einen reibungslosen Kartenzahlungsablauf zwischen dir und deinem Kunden sorgen. In den meisten Fällen stellen sie dir dafür die entsprechende Hard- und Software zur Verfügung. Für diese Dienstleistung verlangen sie Gebühren, die monatlich erhoben werden und / oder pro Zahlung.

Warum kosten EC Cash Anbieter Geld?

Die Technik von EC Cash ist ziemlich ausgefeilt. Die EC-Karte wird in das Terminal eingeschoben und die Chip- oder Magnetstreifendaten ausgelesen. Nun wird eine verschlüsselte Anfrage an die Server der Bank gestellt. Es wird überprüft, ob der Betrag wirklich gezahlt werden kann, also genug Geld auf dem Konto ist, und natürlich muss auch die PIN abgeglichen werden. Ist dies alles geschehen, wird das Geld vom Konto eingezogen. Das geschieht in der Regel sofort, auch wenn das auf den Kontoauszügen nicht immer zu ersehen ist. Die EC Cash Anbieter kümmern sich darum, dass dieser Ablauf funktioniert: das Kartenlesegerät kann reibungslos mit den Servern der Bank kommunizieren, das Gerät und die verwendete Software sind sicher, du bekommst dein Geld.
Für diesen Service, der doch einigen Aufwand an Technik und Manpower verlangt, zahlst du die Gebühren.

Wie teuer sind EC Cash Anbieter?

Das kommt wirklich darauf an. Große Kunden, die viele hunderte Kartenlesegeräte täglich nutzen und hohe Umsätze erwirtschaften, kommen natürlich preiswerter an diese Dienstleistung als ein kleiner Handwerker, der vielleicht einmal im Monat eine Kartenzahlung akzeptieren muss.
Doch Kunden verlangen heutzutage selbst von kleinen Geschäften und Dienstleistern, dass sie dort mit Karte zahlen können. Bei den klassischen EC Cash Anbietern sind für diese Unternehmen die Gebühren viel zu hoch. Oft wird sogar eine Monatspauschale verlangt, plus Gebühr für jede einzelne Kartenzahlung.

Gibt es Alternativen?

Mobile Payment-Anbieter, wie payleven, SumUp, Concardis optipay, iZettle oder Lexware pay, sind echte Alternativen. Hier können sogar Privatpersonen, die Vorteile der Kartenzahlung nutzen, ohne dass sie von Gebühren aufgefressen werden. Monatliche Kosten fallen nicht an, sondern nur geringe Entgelte pro Transaktion und die Kartengeräte gibt es für einen geringen Preis, bei iZettle sogar kostenfrei.

Mehr zum Thema

izettle reader im Bild

Unser Tipp: ready2order