Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Tipp: Das ready2order-Kassensystem -> hier mehr erfahren!
Beliebt:
Alles:
Anzeige:

iPad-Kassensysteme Einzelhandel

Im Einzelhandel bestimmten einfache Registrierkassen lange Zeit das Bild. Doch das wandelt sich: Egal ob Computerladen, Modeboutique oder Spätverkauf – iPad-Kassensysteme sind der neue Dreh- und Angelpunkt deines Geschäftes. Mit ihnen kontrollierst du nicht nur deine Einnahmen, erstellst Belege aller Art oder legst mit wenigen Klicks Preise fest. Sie ermöglichen es dir auch, Kundenbindung durch Gutscheine oder Rabatte aufzubauen. Außerdem garantieren dir alle Kassensysteme, die wir vorstellen, dass sie GOBD-konform sind. Kündigt sich der Steuerprüfer an, musst du also keine kalten Füße bekommen. (mehr zu Kassensystemen und Finanzamt)

Kassensystem Einzelhandel

Kassensystem beim Einsatz im Einzelhandel. (Foto: SumUp)

Anbieter von iPad-Kassensystemen im Einzelhandel

Doch nun zu den Anbieter von iPad-Kassensystemen. Welche gibt es, und welche haben sich auf den Einzelhandel spezialisiert? Besonders zu nennen sind die folgenden iPad-Kassensysteme.

INVENTORUM

Das INVENTORUM Kassensystem ist ein prominentes Einzelhandel-Kassensystem für’s iPad. Das System läuft performant, ist einfach zu bedienen und verfügt über Features wie eine Barcode-Scanfunktion. Personalisierter Stil, Rabattfunktionen und individuelle Mitarbeiter-Logins runden das System ab. (mehr Infos zu INVENTORUM)

SumUp

SumUp stellt einen einfachen und preiswerten Point of Sale für dein Geschäft zur Verfügung. Die SumUp-App macht dabei aus deinem iPad ein vollwertiges Kassensystem. Alle Buchungen lassen sich damit abrechnen und das quasi papierlos. Auch kannst du in der Point of Sale-Cloud von SumUp deine Produkte einspeichern, ändern und jederzeit abrufen. Auch alle gängigen Zahlmethoden, egal ob Karte oder Bargeld, lassen sich mit SumUp nutzen; ggf. musst du dafür weitere Hardware wie Kassenlade, Kartenleser usw. anschaffen. (mehr Infos zu SumUp)

orderbird

orderbird und ihr iPad-Kassensystem sind im Einzelhandel zu Hause, wobei die Berliner auch die Gastronomie im Blick haben. Ideal ist Orderbird, wenn du beides kombinierst, etwa in einem Café mit angeschlossenem Geschäft für Schokolade, Kaffee, Pralinen usw. (mehr Infos zu Orderbird)

qwento

Das iPad-Kassensystem qwento ist nicht nur sehr gut für die Gastronomie geeignet (der “Königsdisziplin” der Kassensysteme), sondern passt auch perfekt zu den vielfältigen Anforderungen des Einzelhandels. (mehr Infos zu qwento)

Weitere Anbieter

Wie schon erwähnt, gibt es auch zahlreiche Anbieter, die nicht prinzipiell auf iPad & Co setzen, deren Kassensysteme aber in der Regel kompatibel sind. Hier die wichtigsten für den Bereich Einzelhandel:

Casio’s KlaRCash

Casio’s KlaRCash ist bestens geeignet, um im Einzelhandel aufzublühen. Du kannst die KlaRCash App direkt auf deinem Android-Tablet laufen lassen oder auch eine Touchscreenkasse (V-R7000 / V-R7100 & V-R100) nutzen. (mehr Infos zu Casio ClaRCash)

Quorion

Quorion ist als großer Kassenhersteller mit seinen Touchscreenkassen natürlich auch eine richtige Wahl für deinen Laden oder deine Ladenkette. (mehr Infos zu Quorion)

Vectron

Vectron darf als einer der größten und wichtigsten Kassensystemanbieter in dieser Aufzählung nicht fehlen. Auch hier gibt es zahlreiche Touchscreenkassen, die in deinen Laden passen. (mehr Infos zu Vectron)

Diese Funktionen sollten iPad-Kassensysteme im Einzelhandel haben

  • Unterschiedliche Mehrwertsteuersätze
  • frei festlegbare Mehrwertsteuersätze
  • Rabatt- und Stornofunktion
  • freie Eingaben von Preisen
  • Gutschriftenverwaltung
  • automatische Erstellung von Rechnungsduplikaten
  • Ex- und Import von Artikeldaten
  • Pfandabrechnung
  • Zusatztexte für Artikel frei definierbar
  • Rechnungskopien, Kassen- und Zwischensumme
  • Warengruppen sind frei definierbar
  • Tages-Kassenbuch
  • Wechselgeldeingabe
  • externe Barcode-Scanner, Bondrucker und Kassenschublade anschließbar
  • Talondruck für Artikel frei zuordenbar, so bekommst du für jeden Artikel einen eigenen Bon
  • Berechtigungen für verschiedene Mitarbeiter
  • Kassen
- und Warengruppen- sowie Mitarbeiterbericht
  • Tages und Monatsumsatzbericht
  • Kassenbuchbericht
  • Umsatzberichte im frei wählbaren Zeitrahmen
  • Stornobericht und Rabattbericht
  • Rechnungsjournal
  • Festlegung von beliebigen Artikelgruppen
  • integrierte Lager- und Filialverwaltung eventuelle mit Filialmanagement, Personalmanagement sowie Filiallogistik (Warenein- und Warenausgang, Umlagerung, Inventur usw.)

Der Vorteil von iPad-Kassensystemen

Neben iPad-Kassensystemen gibt es auch Kassensysteme, die nicht speziell für die Nutzung mit iPad & Co auf den Markt gebracht wurden. In der Regel sind sie zwar kompatibel, allerdings nicht immer, nicht durchgängig und auch nicht unbedingt reibungslos. Nur wenn die Software genau auf die Hardware abgestimmt ist, idealerweise von Hause aus, kannst du darauf vertrauen, dass dein Kassensystem als Ganzes recht störungsfrei funktioniert. iPad-Kassensysteme bieten also viele Vorteile. Schon allein die Möglichkeit, deinen POS frei zu wählen, ist interessant. Des Weiteren lassen sich iPad-Kassensysteme einfach erweitern und der Zugriff über das iPhone aus der Ferne ist ebenfalls ein Grund, sich dafür zu entscheiden. So kannst du selbst unterwegs schauen, wie es um die Umsätze in deinem Geschäft steht. Weitere branchenunabhängige Details zu iPad-Kassensystemen findest du in unserem Artikel iPad-Kassensysteme. Auf Kassensystemvergleich vergleichen wir aber nicht nur iPad-Kassensysteme, sondern auch sonstige Touchscreen-Kassen. Es liegt an dir zu entschieden, welches System deine Anforderungen am besten umsetzt.

Vergleich

Die eben aufgeführten Funktionen stellen nur einen kleinen Ausschnitt der möglichen Aufgaben dar, die du mit einem modernen iPad-Kassensystem bewältigen kannst. Natürlich sollte das System bei aller Funktionsvielfalt auch einfach und intuitiv zu bedienen sein. Wir von Kassensystemevergleich haben deshalb viele Kassensysteme auf dem Markt unter die Lupe genommen. Dank unseres Anbietervergleichs, in der wir auch Kassensysteme vorstellen, die nicht auf das iPad zugeschnitten sind, bekommst du schnell einen Überblick: Anbieter, Funktionen, Preise etc. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Kassensystemen findest du dann jeweils in unseren ausführlichen Artikeln zu den einzelnen Anbietern.

Kosten eines iPad-Kassensystems für den Einzelhandel

Das von dir gewählte iPad-Kassensystem muss auf jeden Fall zu deinen Ansprüchen passen. Die sind naturgemäß bei einem kleinen Kiosk anders als bei einer Supermarktkette. Es ist also kein Wunder, dass es einige Kassensysteme bereits zum kleinen Preis gibt, während andere schnell mehrere tausend Euro kosten. Für einen schnellen Preis-Überblick haben wir in unserem Vergleich von Kassensystemen die grundlegenden Kosten der verschiedenen Kassensysteme zusammengetragen.

Auch interessant:

 

Foto. pixabay.com

Unser Tipp: ready2order